Wir über uns

Selbsthilfekontaktstelle im Kreis Bergstraße

Die Selbsthilfekontaktstelle im Kreis Bergstraße versteht sich als Vernetzungsstelle für Engagierte, Professionelle und Institutionen. Sie wird unterstützt vom Kreis Bergstraße und finanziell gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen. Sie ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der hessischen Selbsthilfekontaktstellen.

Weiterlesen...

Was ist eine Selbsthilfegruppe

In Selbsthilfegruppen kommen Menschen zusammen, die sich in gleicher Lebenslage befinden, die gleiche Krankheiten oder Behinderungen haben oder sich mit ähnlichen sozialen oder psychischen Problemen beschäftigen mit dem Ziel sich gegenseitig zu helfen.

Weiterlesen...

Selbsthilfegruppe gründen
Wir helfen Ihnen bei der Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe

Profitieren Sie von mehr als 10 Jahren Erfahrung und einem Netzwerk von über 200 Selbsthilfegruppen. Wir helfen Ihnen bei der Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe.

Weiterlesen...

Aktuelle Veranstaltungen

2022 23.06

1.„Pflegeselbsthilfe stärken durch Wissen und Erfahrungen“

23.06, 10:00-12:00 Uhr in Online-Plattform Wonder

dreiteilige Online-Seminarreihe zum Thema der Pflegeselbsthilfe

Im Fokus: Gruppengründung – Zugang finden, informieren, motivieren

Das Seminar informiert über Wege pflegender Angehöriger in die gemeinschaftliche Selbsthilfe und beleuchtet Netzwerke, Kooperationspartner*innen und die Gruppengründung.

https://www.dag-shg.de/aktuelles/termine/key@2677
https://www.nakos.de/aktuelles/termine/var@dagshg/key@2677
https://www.patient-und-selbsthilfe.de/aktuelles/termine/var@dagshg/key@2677

Die Online-Seminare dauern jeweils 2 Stunden. Sie werden von der Referentin für Selbsthilfe und Pflege, Anja Schödwell, sowie einer/m Erfahrungserxpert/in gemeinsam gehalten und können unabhängig voneinander gebucht werden. Teilnehmen können jeweils bis zu 50 Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.




2022 21.07

MUT-TOUR 2022 ein Zeichen für mehr Offenheit im Umgang mit Depression

21.07 bis 25.07, 07:00-17:00 Uhr in

https://www.mut-tour.de/die-mut-tour/die-aktuelle-...

https://www.mut-tour.de/7-tage-mitmachen/mit-mach-...

MUT-TOUR 2022 sucht Teilnehmende, um gemeinsam das Thema psychische Gesundheit in die Öffentlichkeit zu rücken

Ein offener Umgang mit Ängsten, Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen sowie das Aufzeigen entsprechender Hilfsangebote ist seit 2020 noch einmal relevanter geworden. Für alle, die Lust auf mehrere Tage am Stück Tandem fahren oder Wandern mit Pferdebegleitung haben und sich darüber hinaus für das Anliegen der MUT-TOUR stark machen möchten, könnte die Teilnahme an einer Mut-Tour-Etappe interessant sein.

2022 28.09

2. „Pflegeselbsthilfe stärken durch Wissen und Erfahrungen“

28.09, 10:00-12:00 Uhr in Online-Plattform Wonder

dreiteilige Online-Seminarreihe zum Thema der Pflegeselbsthilfe

Im Fokus: Gruppenbegleitung gestalten

Das Online-Seminar informiert über die Begleitung von Selbsthilfegruppen pflegender Angehöriger und beleuchtet die besondere Unterstützung durch die Selbsthilfekontaktstellen-Arbeit. Des Weiteren wird ein Augenmerk daraufgelegt, wie man stetigen Gruppenveränderungen begegnen kann.

https://www.dag-shg.de/aktuelles/termine/key@2683
https://www.nakos.de/aktuelles/termine/var@dagshg/key@2683
https://www.patient-und-selbsthilfe.de/aktuelles/termine/var@dagshg/key@2683

Die Online-Seminare dauern jeweils 2 Stunden. Sie werden von der Referentin für Selbsthilfe und Pflege, Anja Schödwell, sowie einer/m Erfahrungserxpert/in gemeinsam gehalten und können unabhängig voneinander gebucht werden. Teilnehmen können jeweils bis zu 50 Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.




Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.