KREUZBUND e.V. -Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft Suchtkranke und Angehörige, Bergstraße

Angebote und Ziele

  • Informationen für Alkohol- und/oder Medikamentenabhängige und Angehörige.
  • Aufklärung über die Krankheit und aufzeigen von Wegen, die Krankheit zu besiegen.
  • Begleitung des/der Suchtkranken während einer ambulanten und/oder stationären Behandlung sowie der Angehörigen.
  • Gruppenarbeit ist eine wesentliche Form der Hilfe, die wichtigste überhaupt, die es dem einzelnen möglich macht, seine Probleme zu lösen, in freier Verantwortung wieder entscheidungsfähig zu werden, eine bejahende Lebenseinstellung zu erreichen und sich in der Realität des Alltags zurecht zu finden.
  • Menschliche Nähe und persönliche Zuwendung - das Gespräch in der Gruppe - werden zum unterstützenden Faktor.

Treffpunkt

Montags: 18:30 Uhr
Info: 18:00 Uhr
Gemeindehaus Laurentiusgemeinde
Tannbergstraße
64625 Bensheim

Anfahr mit GoogleMaps planen

Anschrift/Kontakt

Gerhard Iser

Rebenstraße 103 64646 Heppenheim

Ansprechperson

Axel Koatschek

Otto Lulay


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.