Dialysepatienten Rhein-Neckar, Lampertheim-Hüttenfeld

Angebote und Ziele

  • Beratung und Information
  • Angebote zum Erfahrungsaustausch (im Rahmen von Veranstaltungen)
  • Förderung sportlicher Aktivitäten (im Rahmen einer Sportgruppe)
  • finanzielle Unterstützung Bedürftiger zur Ermöglichung von Dialyseferien
  • Interessenvertretung gegenüber Behörden, Verbänden und Krankenkassen
  • Interessenvertretung im politischen Bereich über den Bundesverband
  • Förderung der Organspende durch Öffentlichkeitsarbeit

Treffpunkt

Bitte telefonisch erfragen.



Anschrift/Kontakt

Interessengemeinschaft der Dialysepatienten Rhein-Neckar e.V.

68623 Lampertheim-Hüttenfeld

Ansprechperson

Tanja Poh


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.